Bernhardiner aus Ostbayern
Bernhardiner aus Ostbayern      

           .       

Ein herzliches Grüß Gott allen  Besuchern unserer Homepage                  "Bernhardiner aus Ostbayern"

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Hunden 

 

Die Bernhardiner-Zuchtstätte "aus Ostbayern" ist VDH/FCI genehmigt.
Wir wohnen in der Oberpfalz in einem kleinen Dorf und nach einigen großen und kleinen Hunden fand unsere erste Bernhardinerin Jonda du Grand St. Bernard 2013  ihre Heimat bei uns.
Wir gründen unsere Zucht auf Jonda, die eine Enkelin der legendären Verlie du Grand St. Bernard ist. Jonda ist eine lebhafte, nette Hündin mit sehr angenehmem Wesen, sie ist HD- und ED-frei und ist bisher nie ernsthaft krank gewesen. Ihre Tochter "Alli aus Ostbayern" wurde 2017 geboren und wird  bei positiver Ankörung ebenfalls als Zuchthündin in unserer Zuchtstätte bleiben und die Linie fortführen.

 

Interessenten und zukünftige Welpenkäufer bitten wir die nachfolgenden Punkte kurz zu überdenken, bevor  die Anschaffung eines Bernhardiners erwogen wird.

Folgendes sollte  erfüllt sein, um den sanften Riesen ein glückliches und schönes Leben in der Familie zu ermöglichen:

 

- Bernhardiner werden ca 55-90 kg schwer und haben eine Schulterhöhe von 70-90 cm, Ausreißer nach oben   sind möglich, damit muss man umgehen können

- jährliche Kosten müssen gedeckt werden können für Futter, Haltung, Tierarzt, Steuern von ca. 1200 bis       2000€, im häufigen oder schweren Krankheitsfall auch mehr

- bei Miete muss der Vermieter schriftlich der Haltung dieser großen Hunde zustimmen

- Welpen-/Hundeerziehungskurs wird erwartet

- der Welpe darf keine langen Treppen steigen bis ca 6 Monate 

- der Welpe darf nicht längere Zeit allein bleiben im 1. Lebensjahr, seine Betreuung muss sicher gestellt         sein bei Berufstätigkeit

- Urlaubsbetreuung muss sicher gestellt sein bzw kann nur Urlaub mit Hund gemacht werden 

- PKW muss groß genug sein, um einen Bernhardiner  transportieren zu können 

- die sanften Riesen brauchen eine konsequente aber liebevolle Erziehung, keine Erziehung mit Härte 

- keine ständige Unterbringung in kleinen Zwingern oder abgeschlossenen engen Gattern

- selbstverständlich keine Kettenhaltung

 

Wir verkaufen unsere Hunde mit schriftlichem Vertrag, der den Interessenten vor dem Kauf zur Info zugeleitet wird. Wir möchten alle Neu-Besitzer vor dem Welpenkauf gern erst einmal kennenlernen, bevor der Hund verkauft wird und in sein neues Zuhause umzieht.
Wenn möglich betreuen wir bei uns gekaufte Hunde während Ihrer Abwesenheit, bitte fragen Sie gern nach.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regine Dr Linke